Skip to main content

Verehrte Clubmitglieder, liebe Porschefreunde,

nach einem Kroatien-Trip im Mai geht es nach einiger Zeit wieder mal an den Lieblingssee der Deutschen, an den Gardasee.

Ich will Euch heute die ersten Details näherbringen:

Wir starten am Freitag, den 30.09.2022 um 9 Uhr von der Autobahnraststätte Kiefersfelden aus. Idealerweise habt Ihr einen vollen Tank und auch eine Vignette für Österreich und Videomaut für die Brennerautobahn. Das alles könnt ihr natürlich auch in der Raststätte erwerben, dauert aber immer lange. Unter asfinag.at kann man auch online buchen.

Auf der Inntal-Autobahn geht es zunächst nach Trento, wo wir dann abfahren und unserem alten Bekannten, den Monte Bondone einen Besuch abstatten. Wer diese Etappe nicht mitmachen will, kann gerne auf direktem Weg in unser Hotel „Du Lac et du Parc“ in Riva del Garda, Viale Rovereto 44 fahren. Die Zimmer sind bereits reserviert.

Unterwegs werden wir selbstverständlich auch die erste Rast zum Mittagessen einlegen.

Nach dem Check-in im Hotel treffen wir uns am Abend in der Lobby (Zeiten gebe ich jeweils immer bekannt). Dann gehen wir am See entlang in die Innenstadt (ca. 20 Minuten) ins Ristorante Leon d’Oro, wo wir a la Carte speisen werden.

Hinweis: Wer nicht gut zu Fuß ist und lieber ein Taxi nehmen will, kein Problem. Bitte nur mir vorher Bescheid sagen, damit wir nicht umsonst warten. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Kosten für Taxi selbst bezahlt werden müssen.

Am Samstag brechen wir nach dem Frühstück um 10 Uhr auf zu einer Monte Baldo-Tour.

Wir fahren über Brentonico nach Ferrara die Monte Baldo und Cavaion Veronese herunter auf die Gardesana. In Torii del Benaco ist die Mittagspause geplant im Ristorante „Da Ugo“ – direkt am See gelegen.

Den restlichen Nachmittag kann jeder nach seinen Wünschen verbringen. Vielleicht Wellness oder auch Shoppen in Riva …

Am Abend geht es wieder ins Restaurant. Diese Location habe ich noch nicht fix, aber das wird sicher wieder Euren Geschmack treffen.

Auch am Sonntag wollen wir unsere Porsches wieder bewegen. Um 10 Uhr starten wir vom Hotel aus in Richtung Ledro-Tal, dann geht es Richtung Brenta-Adamello, Idro-See und durch das Valvestino-Tal (viele Kurven !) wieder an die Gardesana zurück. Mittagessen ist im Ristorante „Allo Scoglio“ geplant – auch direkt am See gelegen in Bogliaco. Auf dem Rückweg zum Hotel machen wir noch einen Abstecher in die Acetaia in Cologna, um Balsamico zu kaufen. Der Rest des Nachmittages steht wieder für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

Am Abend wartet das Michelin-prämierte Restaurant „Al Volt“ in der Innenstadt von Riva auf uns. Hier wollen wir den Abend vor der Abreise verbringen.

Am Montag (Feiertag) geht es nach dem Frühstück zurück in die Heimat.

Preise und Leistungen:

3 Übernachtungen im 4-Sterne-Superior Hotel „Du Lac et du Parc im Superior-Zimmer

Mittagessen am Freitag, Samstag, Sonntag

Abendessen am Freitag, Samstag, Sonntag

Tiefgaragenstellplatz

Roadbook

Funkgeräte leihweise

Nicht eingeschlossen:

Kosten für Minibar; Wellness-Anwendungen, Taxi, individuelle Kosten, Maut, Kraftstoff usw.

Unterbringung im DZ Superior pro Person:              780 Euro

Unterbringung im EZ Superior                                  980 Euro

Änderungen vorbehalten.

Eine Anmeldung ist sofort möglich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Sollte die Reise aufgrund der allgemeinen Pandemiebestimmungen nicht durchgeführt werden können, haben wir großzügige Stornobedingungen ausgehandelt.

Vergabe der Plätze nach Eingang !

Anmeldungen ab sofort, jedoch bis spätestens 01.08.2022 (da wird es aber erfahrungsgemäß zu spät sein 😊)

Bereits im Frühjahr erfolgte Anmeldungen* wurden berücksichtigt. Von diesem Personenkreis ist keine gesonderte Meldung mehr erforderlich.

Geschäftsstelle Porsche Club Niederbayern            Tel. 0175 /2010911

oder per Email an:                                                     gabriel.georg@t-online.de

Wir freuen uns auf ein wunderschönes Wochenende !

Beste Grüße

Georg Gabriel
Porsche Club Niederbayern e.V.
Präsident
im Namen der gesamten Vorstandschaft